© 2023 by Coach.Corp. Proudly created with Wix.com

179E2AA7-8C34-4C65-8051-AE9E4F8318EC_edi

Carmen Graemiger, lic.phil.

Schulpsychologin,

Fachpsychologin für Kinder- und Jugendpsychologie FSP

Warum personalisiertes Lernen?

Personalisiertes Lernen ist ein überfachliches Angebot, das Kenntnisse aus der Psychologie und der Pädagogik nutzt, um die individuellen Fähigkeiten, Kenntnisse und Bedürfnisse von Schülern und Schülerinnen präzise zu erfassen.

Als Fachpsychologin für Kinder- und Jugendpsychologie FSP kann ich meine Berufserfahrung in beiden Bereichen, Schulpsychologie und Pädagogik, nutzen, um Schülern und Schülerinnen abzuklären und sie optimal zu beraten, wie sie Lernen können.

Da das Lernen je länger je wichtiger auch für Erwachsene ist, gilt das Angebot auch für Erwachsene. Dies vor allem auch bei Erwachsenen, die in einer Weiterbildung engagiert sind und den Verdacht haben, dass sie unter einer Lese-/Rechtschreibestörung (Legasthenie oder Dyslexie) oder Rechenschwäche (Dyskalkulie) leiden und ein Attest für die Schule benötigen, um den Nachteilsausgleich zu erhalten. Empfehlungen für das Lernen zu Hause und für den Nachteilsausgleich in der Schule werden auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten.

Jeder lernt anders

In meiner langjährigen Arbeit als Schulpsychologin bin ich kein einziges Mal auf einen gleichen Fall gestossen. Jede Problematik, jede Familie, jedes Individuum und selbst jedes kognitive Profil ist anders. Was die Einzelnen aus ihren Möglichkeiten und Fähigkeiten machen, ist nochmals höchst unterschiedlich. Während es den einen gelingt, aus scheinbar schlechten Voraussetzungen eine gute Schulkarriere zu machen, haderen andere, die viel bessere Voraussetzungen haben. Mit Empathie und Kenntnisse um systemische, entwicklungspsychologische und neuropsychologische Zusammenhänge gelingt es, die Gründe zu orten. 

Genauso wichtig ist es, herauszufinden, wo  die Stärken und Interessen liegen, um die Motivation für das Lernen zu aktivieren und Arbeitsbündnisse zu schmieden.

Eine Potenzialabklärung hilft die Bedürfnisse und Stärken zu erkennen

Als unabhängige, neutrale Psychologin mit langjähriger Berufserfahrung als Schulpsychologin setze ich meine persönlichen und fachlichen Kompetenzen in Diagnostik ein, um das kognitive Profil (Lern- und Denkstil) mit seinen Schwächen und Stärken von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen genau zu erfassen. 

 

Beratung und Therapie wird auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten

Die ermittelten individuellen Stärken werden genutzt, um die persönliche Lerntechnik zu verbessern. Dadurch wird das Lernen effizienter!

Damit das Lernen wieder Freude macht

mehr dazu siehe Angebot